Foodpairing
Wein

Salate und Wein: Harmonie auf dem Teller und im Glas

Salate sind ein beliebtes und vielseitiges Gericht, das in unzähligen Variationen genossen werden kann. Von knackigem Blattsalat mit frischen Tomaten und Gurken bis hin zu raffinierten Salaten mit gebratenem Fleisch oder Fisch – die Möglichkeiten sind schier endlos. Doch welcher Wein passt am besten zu den unterschiedlichen Salatarten? In diesem Blogbeitrag entdeckst du die Geheimnisse der perfekten Weinbegleitung zu Salaten und lernst, wie du jedes Salaterlebnis zu einem unvergesslichen Genuss machst.

Brano
Time2Taste Gründer

Die Wahl des Weins hängt vom Salatdressing ab

Das entscheidende Kriterium bei der Auswahl des Weins zu Salat ist das verwendete Salatdressing. Das Dressing sollte durch den Wein ergänzt und nicht überdeckt werden.

Weißwein – die klassische Wahl zu Salaten

Zu Salaten mit leichten Dressings wie Vinaigrette oder Joghurtdressing passen hervorragend trockene Weißweine. Diese Weine sollten fruchtig und erfrischend sein und über eine leichte Säure verfügen, die den Geschmack des Dressings unterstreicht.

Empfehlenswerte Weißweine für Salate:

  • Sauvignon Blanc: Ein fruchtiger Weißwein mit Aromen von Zitrusfrüchten, Gras und Stachelbeeren, der perfekt zu Salaten mit Ziegenkäse oder Feta passt.

  • Pinot Grigio: Ein eleganter Weißwein mit mineralischen Noten und Aromen von Apfel und Birne, der sich gut zu Salaten mit Garnelen oder Lachs eignet.

  • Riesling: Ein vielseitiger Weißwein mit fruchtigen und mineralischen Noten, der zu einer Vielzahl von Salaten passt.

    Roséwein – eine erfrischende Alternative

    Zu Salaten mit fruchtigen Dressings wie Himbeer- oder Erdbeerdressing darf es auch mal ein Roséwein sein. Wähle trockene Roséweine mit fruchtigen Aromen, die den Geschmack des Dressings ergänzen.

    Empfehlenswerte Roséweine für Salate:

    • Roséweine aus der Provence: Roséweine aus der Provence überzeugen mit ihren frischen Aromen von Erdbeere, Himbeere und Pfirsich.
    • Roséweine aus dem Languedoc: Roséweine aus dem Languedoc bieten eine große Bandbreite an Geschmacksnuancen, von fruchtig bis hin zu würzig.

    Rotwein – für kräftige Salate

    Zu Salaten mit kräftigen Dressings wie Balsamico-Dressing oder Walnussdressing passen auch leichte Rotweine. Wähle Rotweine mit weichen Tanninen und fruchtigen Aromen, die den Geschmack des Dressings nicht überdecken.

    Empfehlenswerte Rotweine für Salate:

    • Spätburgunder: Ein leichter Rotwein aus Deutschland mit eleganten Aromen von Kirsche, Himbeere und Pilzen.
    • Grenache: Ein fruchtiger Rotwein aus Spanien mit Noten von Himbeere, Brombeere und Gewürzen.
    • Syrah: Ein leichter Rotwein aus Frankreich mit Aromen von Pfeffer, Brombeere und Schokolade.

    Tipp:

    Experimentiere mit verschiedenen Weinen und finde deine persönlichen Lieblingskombinationen. So entdeckst du immer wieder neue Geschmacksnuancen und verfeinerst deine Expertise im Foodpairing.

    Fazit

    Mit dem richtigen Wein an der Seite wird dein Salat-Erlebnis zu einem wahren Genuss. Entdecke die vielfältige Welt der Weine und Salate und genieße die köstlichen Aromen der frischen Zutaten in vollen Zügen!

    Online-Shop

    Du hast Lust dich selbst von unseren Weinen zu überzeugen. Dann findest du bestimmt das Richtige in unserem Online-Shop.

    Wein Tasting

    Kennst du eigentlich schon unser Wein Tastings?

    Du kannst dein Tasting für ein Treffen mit Freunden, für Familienfeiern, für ein Firmenevent oder für einen Junggesellenabschied buchen.