Blog
Whisky

Fettercairn Distillery: Ein verstecktes Juwel der Whiskywelt

Inmitten der malerischen östlichen Highlands Schottlands liegt ein Juwel, das Whisky-Liebhaber nicht übersehen sollten: Die Fettercairn Distillery. Diese Destillerie, die ihre Wurzeln bis ins Jahr 1824 zurückverfolgen kann, ist eine der ältesten lizenzierten in Schottland und ein echter Tempel der schottischen Whisky-Historie.

Brano
Time2Taste Gründer

Der Standort von Fettercairn – umgeben von majestätischen Bergen und der rohen Schönheit der schottischen Ostküste – ist nicht nur visuell beeindruckend. Die Landschaft spielt auch eine entscheidende Rolle bei der Herstellung ihres einzigartigen Whiskys. Das kristallklare Quellwasser aus den Cairngorm-Bergen, kombiniert mit dem feuchten Klima, liefert den idealen Ausgangspunkt für diesen edlen Tropfen. Der Name "Fettercairn" stammt aus dem Schottisch-Gälischen und bedeutet so viel wie "Fuß des Berges" oder "Bergfuß". Dies ist passend, da die Brennerei am Fuße des Cairngorm-Gebirges liegt.

Was die Destillation angeht, hat Fettercairn einen innovativen Ansatz gewählt, der sie von anderen abhebt. Sie verwenden einen "cooling ring", der das Destillat kühlt und es in die Brennblase zurückführt. Dies gewährleistet, dass nur die reinsten und feinsten Aromen im Endprodukt konserviert werden. Die Handauswahl der Fässer für die Reifung ergänzt dieses Verfahren und schafft einen Whisky von unvergleichlicher Qualität.

Die Verbindung von Tradition und Innovation steht im Mittelpunkt der Philosophie von Fettercairn. Während sie sich an bewährten Methoden orientieren, sind sie auch zukunftsorientiert und setzen modernste Technologien ein, um ihren Produktionsprozess stetig zu verbessern. Der tropische Charakter ihres Whiskys, ein Ergebnis des einzigartigen Destillationsverfahrens, unterstreicht diese Fusion.

Die Geschichte der Fettercairn-Destillerie ist ebenso faszinierend wie ihr Whisky. Gegründet von Sir Alexander Ramsay, einem der ersten Lizenznehmer von Scotch Whisky, setzte er sich nicht nur für die Regulierung ein, sondern war auch klug genug, illegale Whiskyhersteller als seine ersten Brennmeister einzustellen. Sein Anwesen wurde später von der Familie Gladstone übernommen, deren prominentestes Mitglied, William Gladstone, die Scotch-Whisky-Industrie erheblich beeinflusste.

Der Ort Fettercairn selbst ist mit einer reichen Geschichte durchzogen, von Königin Victoria's geheimem Besuch bis hin zu innovativen Experimenten der 1950er Jahre durch die Whiskyhersteller von Fettercairn. Ihre Erkenntnis, dass das Übergießen von Wasser in die Destille zu einem reineren Produkt führt, bleibt bis heute einzigartig in der Whiskyproduktion.

Fettercairn Whisky: Eine Geschmacksexpedition durch die Highlands

Wenn du an schottischen Whisky denkst, mögen dir viele Namen in den Sinn kommen. Aber hast du schon von Fettercairn gehört? Gelegen in den malerischen östlichen Highlands, ist die Fettercairn Distillery ein echtes Juwel, das Entdeckungsreisende des Whiskys nicht verpassen sollten. In diesem Beitrag werden wir einen Ausschnitt der exquisiten Produktpalette von Fettercairn näher beleuchten und dir zeigen, warum jeder Schluck einen Moment des Genusses darstellt.

 

Die Fettercairn Produktpalette: Ein Geschmackserlebnis

  1. Fettercairn 12 Jahre: Ein Einstieg in die Welt von Fettercairn. Mit Noten von tropischen Früchten, gemischt mit dem süßen Aroma von Honig, bietet dieser Whisky einen ausgewogenen und samtigen Geschmack.
Whisky Flasche von Fettercairn 12 Jahre
  1. Fettercairn 22 Jahre: Für jene, die sich nach Tiefe und Komplexität sehnen. Dieser Whisky wurde in speziell ausgewählten Fässern gelagert, wodurch er ein reichhaltiges Profil mit Noten von dunkler Schokolade und getrockneten Früchten entwickelt.
  2. Fettercairn Fior: Ein exotisches Meisterwerk. Fior bietet eine explosive Mischung aus würzigen und rauchigen Noten, was ihn zu einem perfekten Whisky für Kenner macht.
  3. Fettercairn 50 Jahre: Das Juwel in der Krone. Ein Whisky für besondere Anlässe, er überzeugt mit einem reichen Bouquet von Aromen, das die Zeit und Handwerkskunst widerspiegelt, die in seine Herstellung eingeflossen sind.

    Ein Wort zum Abschluss

    Fettercairn ist nicht nur eine Brennerei; es ist ein Symbol für schottische Handwerkskunst. Jeder Whisky in ihrer Produktpalette bietet eine einzigartige Geschmacksexpedition, die tief in die Highlands führt. Für Liebhaber von Qualitätswhisky bietet Fettercairn eine Reise, die es wert ist, angetreten zu werden.

    Wenn du also das nächste Mal nach einem Premium-Whisky suchst, denke an Fettercairn. Entdecke die Vielfalt und den Geschmack, den die Highlands zu bieten haben. Und vergesse nicht, diesen Beitrag zu teilen und anderen Whisky-Enthusiasten von diesem verborgenen Schatz zu erzählen! 

    Online-Shop

    Du hast Lust dich selbst von Fettercairn zu überzeugen. Dann findest du bestimmt das Richtige in unserem Online-Shop. Slàinte mhath!

    Whisky Tasting

    Kennst du eigentlich schon unser Whisky Tasting?

    Zwei Männer trinken Whisky beim Tasting

    Du kannst dein Tasting für ein Treffen mit Freunden, für Familienfeiern, für ein Firmenevent oder für einen Junggesellenabschied buchen.