Blog
Whisky

Dalwhinnie Distillery: Ein Hochland-Juwel in der Whisky-Herstellung

Willkommen in der atemberaubenden Welt der Whiskys, insbesondere in der der Dalwhinnie Distillery. Diese Destillerie ist nicht nur für ihre herausragenden Single Malt Whiskys berühmt, sondern auch als die höchstgelegene Whisky-Destillerie in Schottland. Sie steht stolz auf 326 Metern über dem Meeresspiegel und ist tief verwurzelt in den schottischen Highlands. Doch was macht den Whisky von Dalwhinnie so besonders?
Brano
Time2Taste Gründer

Historische Reise durch Dalwhinnie

Im Jahr 1897 gründeten John Grant, George Sellar und Alexander Mackenzie die Dalwhinnie Distillery, damals bekannt als Strathspey. Der Name "Dalwhinnie" kommt aus dem Gälischen "Dail-coinneeamh", was "Treffpunkt" bedeutet. Dies weist auf ihre strategische Lage an einer alten Viehtrieb- und Handelsroute hin. Ihre Geschichte ist nicht ohne Herausforderungen: von Bränden über die Prohibition in den USA bis hin zu globalen Wirtschaftskrisen. Doch trotz alledem hat Dalwhinnie immer Qualität und Tradition im Vordergrund gehalten.

Der unverwechselbare Geschmack von Dalwhinnie

Dalwhinnie 15 Jahre: Der Klassiker

Als einer der bekanntesten Single Malts von Dalwhinnie beeindruckt der Dalwhinnie 15 Jahre mit einem zarten, fruchtigen Aroma, durchzogen von Heidekraut und Honig. Die reife Abfüllung ist eine Ode an die Zeit, wobei die 15 Jahre Reifezeit in den Highlands für einen Whisky sorgen, der in Geschmack und Textur beständig überzeugt.

Dalwhinnie Distillers Edition: Ein exquisites Erlebnis

Die Distillers Edition ist eine spezielle Abfüllung, die das Beste aus zwei Welten kombiniert. Der Whisky wird zunächst in traditionellen Eichenfässern gereift und anschließend in Oloroso-Sherry-Fässern verfeinert. Dieser Doppelreifungsprozess verleiht dem Whisky ein komplexes Profil mit Noten von dunkler Schokolade und getrockneten Früchten.

Whisky Flasche Dalwhinnie Distillery Edition

Dalwhinnie Winter's Gold: Eine Hommage an die kalte Jahreszeit

Inspiriert von den harschen schottischen Wintern, ist der Dalwhinnie Winter's Gold am besten kalt serviert, um seine volle Intensität zu entfalten. Mit Aromen von Apfel, Birne und Zimt, ergänzt durch einen Hauch von Honig, ist er das perfekte Getränk für gemütliche Winterabende.

Engagement für Qualität und Tradition

Dalwhinnie legt großen Wert auf Handwerkskunst und Tradition. Die Verwendung von reinstem Quellwasser, die sorgfältige Auswahl von Fässern und die Kunst der Destillation tragen dazu bei, dass jeder Dalwhinnie Whisky ein unverwechselbares Erlebnis bietet.

Ein Blick in die Zukunft: Nachhaltigkeit bei Dalwhinnie

In der heutigen Zeit, in der Nachhaltigkeit im Mittelpunkt steht, ist Dalwhinnie stolz darauf, umweltfreundliche Praktiken in ihren Produktionsprozessen zu integrieren. Die natürlichen Ressourcen der Highlands, wie reines Quellwasser und torfiger Boden, werden optimal genutzt, und auch Destillationsnebenprodukte finden wieder Verwendung.

Ein Hoch auf die Highlands

Die Dalwhinnie Distillery ist ein Symbol für das, was schottischen Whisky so begehrenswert macht: tiefe historische Wurzeln, herausragende Handwerkskunst und ein unverwechselbarer Geschmack. Wenn du das nächste Mal einen Schluck Single Malt genießen, denke an die Höhen der schottischen Highlands und an die beeindruckende Geschichte der Dalwhinnie Distillery.

Online-Shop

Du hast Lust dich selbst von Dalwhinnie zu überzeugen. Dann findest du bestimmt das Richtige in unserem Online-Shop. Slàinte mhath!

Whisky Tasting

Kennst du eigentlich schon unser Whisky Tasting?

Ein Mann riecht in sein Whisky Glas

Du kannst dein Tasting für ein Treffen mit Freunden, für Familienfeiern, für ein Firmenevent oder für einen Junggesellenabschied buchen.