Olivenöl
Wissen

Olivenbaum: Vom Setzling zur edlen Frucht – Die lange Reise des Olivenöls

Bist du fasziniert von der Welt des Olivenöls? Hast du dich schon mal gefragt, wie lange es eigentlich dauert, bis ein Olivenbaum die ersten Früchte trägt und wann er endlich rentabel wird?

Brano
Time2Taste Gründer

In diesem Blogbeitrag begleiten wir dich auf einer Zeitreise und beleuchten die verschiedenen Phasen im Leben eines Olivenbaums, vom Setzling bis zur ersten Ernte und dem Beginn der Rentabilität.

Vom Setzling zum Olivenbaum:

Die Reise eines Olivenbaums beginnt mit einem kleinen Kern. Aus diesem Kern keimt ein zartes Pflänzchen, das in den ersten Jahren viel Pflege und Aufmerksamkeit benötigt. Nach etwa drei bis fünf Jahren im Baumschulgarten ist der Olivenbaum bereit für die Auspflanzung im Olivenhain.

Die ersten Jahre im Olivenhain:

In den folgenden Jahren wächst der Olivenbaum langsam aber stetig. In dieser Zeit entwickelt er sein Wurzelsystem und seine Krone. Mit etwa sieben bis acht Jahren trägt der Olivenbaum zum ersten Mal Früchte. Die Erträge sind in den ersten Jahren allerdings noch gering.

Der Weg zur Rentabilität:

Es dauert bis zu 15 Jahre, bis ein Olivenbaum seine volle Reife erreicht und maximalen Ertrag liefert. In dieser Zeitspanne muss der Olivenhain gepflegt und bearbeitet werden. Dazu gehören unter anderem:

  • Schnitt: Der Olivenbaum muss regelmäßig geschnitten werden, um die Form zu erhalten und die Fruchtbarkeit zu fördern.
  • Düngung: Der Olivenbaum benötigt Nährstoffe, um gesund zu wachsen und Früchte zu tragen.
  • Unkrautbekämpfung: Unkraut kann dem Olivenbaum Wasser und Nährstoffe entziehen und muss daher bekämpft werden.
  • Bewässerung: In trockenen Regionen ist eine zusätzliche Bewässerung der Olivenbäume notwendig.
  • Schädlingsbekämpfung: Olivenbäume können von verschiedenen Schädlingen und Krankheiten befallen werden, die bekämpft werden müssen.

Die erste Ernte:

Die erste Ernte von Oliven findet, wie bereits erwähnt, sieben bis acht Jahre nach der Auspflanzung statt. Die Oliven werden von Hand oder mit Erntemaschinen geerntet.

Wann ist der Olivenbaum rentabel?

Es kann bis zu 20 Jahre dauern, bis ein Olivenbaum rentabel wird. Dies liegt an den hohen Investitionskosten für die Anlage eines Olivenhains und den Pflegekosten in den ersten Jahren.

Das unglaubliche Alter der Olivenbäume:

Olivenbäume sind ausgesprochen langlebige Gewächse. Es gibt Exemplare, die über 2.000 Jahre alt sind. Der älteste Olivenbaum der Welt steht auf Kreta und wird auf über 3.000 Jahre geschätzt.

Diese Methusalems der Pflanzenwelt sind ein Zeugnis der Widerstandsfähigkeit und Langlebigkeit der Olivenbäume.

Geduld und Leidenschaft werden belohnt:

Der Olivenanbau ist ein langfristiges Geschäft, das Geduld und Leidenschaft erfordert. Wer diese Eigenschaften besitzt und Freude an der Arbeit in der Natur hat, kann mit dem Olivenanbau eine sinnvolle und nachhaltige Tätigkeit finden.

Online-Shop

Du hast Lust dich selbst von unseren Olivenölen zu überzeugen. Dann findest du bestimmt das Richtige in unserem Online-Shop.