Wein
Wissen

Wann dekantiert man Wein? - Alles rund um Karaffieren und Dekantieren

Hast du schon einmal beobachtet, dass manche Weine vor dem Genuss in eine Karaffe umgefüllt werden? Aber was genau bedeutet Dekantieren eigentlich und wann ist es sinnvoll? In diesem Blogbeitrag erfährst du alles Wissenswerte rund um das Thema Karaffieren und Dekantieren und lernst, wann diese Techniken deinem Weinerlebnis neue Dimensionen verleihen können.

Brano
Time2Taste Gründer

Karaffieren vs. Dekantieren: Die wichtigsten Unterschiede

Karaffieren:

  • Ziel: Belüftung des Weines
  • Zweck: Intensivierung des Duftes und Abrundung des Geschmacks
  • Geeignete Weine: Kräftige, junge Rotweine und Weißweine mit viel Extrakt, Mineralität und Tannin
  • Karaffe: Breit unten, stark verjüngt nach oben (ähnlich einem Eisstock)
  • Zeitpunkt: Einige Stunden vor dem Genuss, in manchen Fällen bis zu 24 Stunden
  • Tipp: Den Wein während der Belüftungszeit probieren, um die Veränderungen zu beobachten

Dekantieren:

  • Ziel: Abtrennung des Depots (Sediment) von gereiftem Rotwein
  • Zweck: Vermeidung eines bitteren Geschmacks durch das Depot
  • Geeignete Weine: Gereifte Rotweine
  • Dekantierkaraffe: Anders geformt als Karaffen, bietet eine kleinere Flüssigkeitsoberfläche
  • Zeitpunkt: Kurz vor dem Genuss
  • Tipp: Bei besonders alten, wertvollen Weinen sollte das Dekantieren im Zweifelsfall vermieden werden, um eine schnelle Oxidation zu verhindern

Weitere Gründe für Karaffieren und Dekantieren

  • Ästhetische Gründe: Um unansehnliche Etiketten, einen modrigen Geruch oder Ablagerungen in der Flasche zu vermeiden
  • Turbo-Belüftung: Spezielle Dekantier-Ausgießer (Venturi-Rohr) ermöglichen eine schnelle Belüftung des Weines direkt aus der Flasche

    Dekantierkaraffen reinigen: Tipps und Tricks

    • Gebissreiniger-Tabletten: Effektive Reinigung, geschmacksneutral, rückstandslos (bei empfindlichen Karaffen ggf. milchige Rückstände)
    • Backpulverlösung: Ein Tag Einwirkzeit, entfernt Verunreinigungen
    • Meersalz-Weißweinessig-Gemisch: Schütteln und Durchwirbeln in der Karaffe
    • Gründliches Ausspülen mit klarem Wasser nach jeder Reinigung

    Fazit: Karaffieren und Dekantieren für ein perfektes Weinerlebnis

    Karaffieren und Dekantieren sind zwei Techniken, mit denen du die Aromen und den Geschmack deines Weines optimal entfalten kannst. Je nach Weintyp und Alter solltest du die richtige Methode wählen und die empfohlenen Zeitpunkte beachten. Mit etwas Übung und den richtigen Tipps aus diesem Blogbeitrag wirst du zum Experten im Umgang mit Weinkaraffen und Dekantierhilfen.

    Online-Shop

    Du hast Lust dich selbst von unseren Weinen zu überzeugen. Dann findest du bestimmt das Richtige in unserem Online-Shop.

    Wein Tasting

    Kennst du eigentlich schon unser Wein Tastings?

    Du kannst dein Tasting für ein Treffen mit Freunden, für Familienfeiern, für ein Firmenevent oder für einen Junggesellenabschied buchen.